Der Verein

Der Verein zur Förderung von Wissenschaft und Praxis der Mediation e.V. unterstützt die einvernehmliche Konfliktbeilegung in Deutschland und setzt sich für qualitativ hochwertige Mediationspraxis, -ausbildung und -forschung ein.

Weiter lesen »

Wissenschaft

Die wissenschaftliche Begleitung von Mediation und alternativer Streitbeilegung ist ein relativ junges Feld, das wir ausdrücklich fördern wollen. Die gesellschaftliche Relevanz und Akzeptanz von Mediation wird durch fundierte wissenschaftliche Aufarbeitung gestärkt.

Weiter lesen »

Praxis

Wir fördern die Mediationspraxis, indem wir uns öffentlich für einvernehmliche Streitbeilegung einsetzen, Weiterbildungen anbieten, Netzwerke pflegen und vieles mehr.

Weiter lesen »

Aktuelles

  • Helmstedter Mediationstage + Aktuelles Stellenangebot Posted on: 10. November 2017

    Liebe Mitglieder,

    angefügt findet hier den Hinweis auf die Helmstedter Mediationstage – Teil 3 – vom 7. bis 10. Februar 2018 (für den Link bitte den Beitrag komplett öffnen).

    Auch eine aktuelle Stellenausschreibung der EU-Stabilisierungsmission in Mali ist im kompletten Beitrag hinterlegt. Das ZIF möchte hierfür eine deutsche Fachkraft entsenden. Dies könnte für die Eine oder den Anderen mit Schwerpunkt Friedensmediation und guten französischen Sprachkenntnissen interessant sein. Interessenten können sich direkt beim ZIF (s.evert@zif-berlin.org) melden.

  • Mitgliederversammlung 2017: Der neue Vorstand ist gewählt! Posted on: 10. November 2017

    Liebe Mitglieder,

    auf der Mitgliederversammlung am 4. November 2017 wurde der neue Vorstand gewählt. Verena Werhahn wurde als Vorsitzende bestätigt.

    Die weiteren gewählten Vorstände sind: Dr. Monika Pasetti als stellv. Vorsitzende, Dr. Alexander von Aretin als 2. stellv. Vorsitzender und neuer Schatzmeister sowie Olav Berger und Axel von Hoerschelmann, die beide wiedergewählt wurden. Neu im Team sind, neben Alexander, Edmund Ahrend und Thomas Schommers.

    Mehr Informationen erhaltet Ihr bald mit dem Protokoll …

  • Survey zum Jahresthema 2018 Posted on: 31. Oktober 2017

    Liebe Mitglieder,

    im letzten Jahr hat uns unser Jahresthema „Mediation und Migration“ gut getragen, so dass wir überlegen, auch im Jahr 2018 wieder mit einem Jahresthema zu arbei­ten. Dazu fügen wir Euch eine kleine Mini-Umfrage bei und möchten Euch bitten, möglichst alle daran teilzunehmen. Es dauert wirklich nur eine Minute – versprochen!