Der Verein

Der Verein zur Förderung von Wissenschaft und Praxis der Mediation e.V. unterstützt die einvernehmliche Konfliktbeilegung in Deutschland und setzt sich für qualitativ hochwertige Mediationspraxis, -ausbildung und -forschung ein.

Weiter lesen »

Wissenschaft

Die wissenschaftliche Begleitung von Mediation und alternativer Streitbeilegung ist ein relativ junges Feld, das wir ausdrücklich fördern wollen. Die gesellschaftliche Relevanz und Akzeptanz von Mediation wird durch fundierte wissenschaftliche Aufarbeitung gestärkt.

Weiter lesen »

Praxis

Wir fördern die Mediationspraxis, indem wir uns öffentlich für einvernehmliche Streitbeilegung einsetzen, Weiterbildungen anbieten, Netzwerke pflegen und vieles mehr.

Weiter lesen »

Aktuelles

  • Podiumsgespräch ,Mediation und Bürgerbeteiligung' am 20. Februar 2018 um 19 Uhr in der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Posted on: 9. Februar 2018

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Mediation, sehr geehrte Damen und Herren,
    wir bitten Sie und Euch sehr herzlich zu unserem ersten Podiumsgespräch innerhalb unseres diesjähri­gen Jahres-Schwer­punkt-Themas „Mediation, Bürgerbeteiligung und bürgerschaft­liches Engagement“ (siehe auch Einladungsschreiben anbei):
    „Mediation und Bürgerbeteiligung in der öffentlichen Planung – ein Dilemma?“

  • Helmstedter Mediationstage + Aktuelles Stellenangebot Posted on: 10. November 2017

    Liebe Mitglieder,

    angefügt findet hier den Hinweis auf die Helmstedter Mediationstage – Teil 3 – vom 7. bis 10. Februar 2018 (für den Link bitte den Beitrag komplett öffnen).

    Auch eine aktuelle Stellenausschreibung der EU-Stabilisierungsmission in Mali ist im kompletten Beitrag hinterlegt. Das ZIF möchte hierfür eine deutsche Fachkraft entsenden. Dies könnte für die Eine oder den Anderen mit Schwerpunkt Friedensmediation und guten französischen Sprachkenntnissen interessant sein. Interessenten können sich direkt beim ZIF (s.evert@zif-berlin.org) melden.